Batteriehinweise

Hallo,

ich bin Aylén Bárbara Gerull und eigentlich hauptberuflich Opernsängerin. Vor meinem Musikstudium habe ich allerdings einen kurzen Ausflug in die Welt der Mode gemacht und ein mit einer Schneiderausbildung gekoppeltes Modedesign Studium angefangen. Dann rief mich aber doch die Musik und ich ging auf die Bühne. Nun sitze ich auf Grund der Corona-Krise mit einem Auftrittsverbot auf unbestimmte Zeit zu Hause.
Die Theater sind geschlossen, alle Engagements abgesagt, und meine geplanten Solo-Konzerte gecancelt. Ich darf zur Zeit auf Grund der Ansteckungsgerfahr auch keinen privaten Gesangunterricht geben oder Tango Argentino Shows in Seniorenheimen tanzen. Auch als Stimmbildnerin für Chöre kann ich nicht arbeiten. Unterrichten war für einen Musiker immer das Mittel gewesen schwere Zeiten zu überleben und ich hatte sogar so viel Spaß daran, dass ich mein Studio die AygenArt Academy gegründet habe. Mein Studio ist zur Zeit geschlossen und ich stelle mich und meine Schüler langsam auf Online Unterricht um.
Ja, es gibt in Deutschland finanzielle Notunterstützung für freiberufliche Künstler vom Staat, aber ich denke ich muss euch nicht erklären, dass diese keine Dauerlösung ist. Ich liebe es zu arbeiten, es ist mir zu wider untätig herum zu sitzen und als Künstlerin ist es ist mein Lebensinhalt schöne Dinge oder Musik für andere Menschen zu erschaffen. Das ist, was ich tun möchte. Und zwar immer. Jeden Tag.
Mir ist bewusst, dass es jeder Zeit in der Zukunft wieder eine Corona-Krise (oder Ähnliches) geben kann und dass ich wieder zu Hause sitze und nicht auftreten darf. Abgesehen davon weiß niemand, wann der aktuelle Zustand endet.

Ich habe die letzten Monate genutzt um kreativ zu sein, Musik und Texte aufzunehmen, zu nähen und zu entwerfen und auch mein Archiv an älteren Arbeiten und Aufnahmen zu durchforsten. Ich habe diesen Shop eröffnet um euch meine Arbeiten zum Kauf anzubieten.
Meine Idee dahinter ist, dass ihr Kunst, Kleidung und Musik die ich kreiere, direkt bei mir, der Künstlerin, kaufen könnt. Ich werde meine Musik nicht bei Itunes, Spotify und anderen Portalen hochladen, da ich selbst davon nur sehr geringe cent Beträge erhalte, die mir in einer Situation wie der Corona-Krise nicht weiter helfen. Auch mein erstes veröffentlichtes Buch "Der eigene Klang", werde ich werde ich von nun an selbst hier verkaufen.
Ich möchte 100% der Einnahmen von meinen künstlerischen Arbeiten erhalten und werde von nun an jede zukünftige Shut Down bedingte Auftritts-Pause damit verbringen kreativ zu sein und meine Arbeiten in diesem Shop zu verkaufen. Das ist für mich die sinnvollste Lösung, die ich für die gegenwärtige Situation finden konnte.
Trotzdem hoffe ich natürlich bald wieder auf der Bühne stehen zu können, aber bis dahin freue ich mich über jeden, dem meine Arbeiten gefallen und der mich unterstützt, indem er sie kauft.

_____

 

Hi,

my name is Aylén Bárbara Gerull and I used to be a full-time opera singer. Before I started studying music, however, I took a short trip into the world of fashion and started studying fashion design with a tailor education. Then the music called me, I lefrt fashion school and I went on stage. Now I am sitting at home for an indefined amount of time due to the corona crisis with a performance ban.
The theaters are closed, all engagements canceled and my planned solo concerts canceled. I am currently not allowed to give private singing lessons or dance Tango Argentino shows in retirement homes due to the contagion risk. I also can't work as a voice instructor for choirs. Teaching had always been a way of surviving difficult times for musicians and I even had so much fun teaching, that I founded my voice studio the AygenArt Academy. My studio is currently closed and I'm slowly changing my way of teaching and my students to online classes.
Yes, there is financial emergency support for freelance artists in Germany, but I don't think I have to explain to you that this is not a permanent solution. I love to work, it is against my personality to sit around and as an artist it is my purpose in life to create beautiful things or music for other people. That is what I want to do. And I want to do it always. Every single day.
I am aware that there may be another corona crisis (or something similar) at any time in the future and that I might sit at home agaib not allowed to perform. Apart from that, nobody knows when the current situation will end.

I have used the last month to be creative, to record music and texts, to sew and design and to also to search through my archive of older works and recordings. I opened this shop to offer you my work for sale.
My idea is that you can buy art, clothes and music that I create directly from me, the artist. I will not upload my music to Itunes, Spotify and other portals, because I myself only receive a very small amount that will not help me in a situation like the corona crisis. I will also sell my first published book "The Own Sound" here myself from now on.
I would like to receive 100% of the income from my artistic work and in my future on I will spend every shutdown-related opera break being creative and selling my work in this shop. For me, this is the most sensible solution that I could find for the current situation.
Nevertheless, of course I hope to be back on stage soon, but until then I will be happy about everyone who likes my work and who supports me by buying it.
 ______